30 Kunden in 30 Tagen

Wie man mit echten Endkundenprodukten im ​Network Marketing, bereits im ersten Monat gute ​Provisionen erwirtschaften kann! Ohne Struktur!

​Wie kann man im ersten Monat mit Network Marketing ​etliche Kunden gewinnen? Das Geheimniss liegt darin, den Kunden einen echten Mehrwert bieten zu können. Gleichzeitig müssen sie dir und deinem Produkt noch vertrauen. Bei Strom und Gas muss man auf der Produktseite kein besonderes Vertrauen aufbauen, da dieses Produkt überall gleich ist. Schlussendlich kommt es auf den Preis, und vor allem die Beratung an, denn die meisten Menschen können und wollen sich oftmals nicht mit ihrem Strom- und Gasanbieter auseinander setzen. Das ist das Besondere am Vertrieb der TELESON, man muss den Menschen keine unnützen Produkte verkaufen sondern ich kann dabei helfen Geld einzusparen. In der Praxis funktioniert dies fantastisch. Man muss sogar sagen das die Kunden einem dankbar sind, dass man sich die Zeit für sie nimmt und ihnen hilft im Dschungel der Strom und Gasrechnungen durch zu blicken. Dafür ist vor allem eine gute und ausführliche Erstberatung notwendig. Dafür sollte man auf jeden Fall 1 Stunde einplanen. Für alle Folgeaufträge muss man deutlich weniger Zeit investieren, da das Vertrauen bereits besteht, man den Kunden über den neuen Anbieter informiert, er schlussendlich entscheidet und man sich die Unterschrift abholt!

Im Schnitt konnte ich so 1 Kunden pro Tag gewinnen. Es wären sogar noch deutlich mehr möglich gewesen, jedoch benötigen die meisten Personen einige Zeit, bis sie Ihre Rechnungen rausgesucht haben, wenn sie diese überhaupt noch finden, und sie dir dann schlussendlich zur verfügung stellen. Ich kann mittlererweile sagen, dass vom Zeitpunkt der ersten Ansprache, bis zum Abschluss gute 2 Wochen vergehen können.

Im folgenden Video erfährst du, warum ich mich für die Teleson entschieden habe und wie ich es genau geschafft habe diese 30 Kunden für mich zu gewinnen:

​Das erstaunliche dabei sind die Einsparmöglichkeiten, die man teilweise erzielen kann. Man kann sagen, dass jeder mindestens 100 EUR Einsparpotential hat. Im Privatbereich sind aber auch 600-800 EUR möglich und im Gewerbebereich kann es schon in die tausende gehen. So konnte ich z.B einer Rentnerin 650 EUR pro Jahr einsparen. Dabei wäre sie mir fast um den Hals gefallen, denn ihre Rente ist nicht sehr hoch und auch wenn sie das Geld natürlich nicht in die Hand bekommt, so war es wie ein Frühzeitiges Weihnachtsgeschenk für sie. Ich habe es noch nie im Vertrieb erlebt, dass man die Menschen durch seine Arbeit so glücklich machen kann und sogar noch Geld dabei verdient.

Da im Gewerbe deutlich mehr Energie verbraucht wird, ist das Einsparpotential hier deutlich größer. Das ist allerdings nicht das einzigst erfreuliche daran! Die Provisionen sind auch um einiges höher, sodass die Gewinnung von Gewerbekunden deutlich mehr Spaß macht. Zudem hat ein Gewerbetreibender schließlich auch einen Privatanschluss und somit kann man im Bestfall 4 Verträge auf einmal abschließen. Das macht sich dann in der Provision deutlich bemerkbar, denn bei ca 200 EUR pro Gewerbeanschluss und 70 EUR pro Privatanschluss, konnte ich mit einem Kunden eine Provision von 540 EUR erwirtschaften. So leicht habe ich das von noch keinem Network Marketing Unternehmen gehört oder erlebt!

Insgesamt habe ich so im ersten Monat eine Auszahlung von 1.255,40 EUR bekommen. Dieser Betrag ist jedoch nur 80% der verdienten Provision. die anderen 20% werden ausbezahlt, sobald der Kunde mit seinem Vertrag in die Belieferung geht.

​Mein Fazit im ersten Monat des Teleson Network Marketings:

  • mit helfen Geld verdienen
  • einfaches Produkt
  • einfacher Vergleich durch internen Teleson Tarifrechner
  • bereits in den ersten 20 Minuten 450 € durch Eigenverträge (200 € Provision + 250 € Ersparnis)
  • höchste Ersparnis erzielte ich bei einer Rentnerin von etwa 650 €
  • Produkte lassen sich auch im Gewerbe gut vermitteln
  • Unternehmern konnte ich bis zu etwa 900 € Ersparnis empfehlen
  • je Kunde bis zu 4 Verträge
  • Ergebnisse rein aus der Namensliste, d.h. ohne Haustürgeschäft oder Werbung
  • zweites hauptberufliches Einkommen mit nur 1 bis 2h täglich
  • auch ohne Struktur Vollexistenz möglich
  • hohe Weiterempfehlungsquote
  • bereits mit Eigenvertrag inklusive Ersparnis konnte ich etwa 250 € erzielen

Erreichen Sie Ihre Ziele und fangen Sie an anders zu denken!

Zahlen Sie nicht einen zu hohen Preis für die Erreichung Ihrer Ziele?

Kämpfen Sie sich denn nicht, wie die meisten Menschen, mit einem zu hohen Aufwand an Kraft, Zeit, Stress und übermäßiger Arbeit zu Ihren Zielen?

Natürlich, klar, Opa hat schon immer gesagt: Man muss hart arbeiten, damit man etwas erreicht. Doch Hand aufs Herz, aus Opa ist doch auch nie was geworden, oder? Kann es sein, dass das Leben gar nie als Kampf gedacht war, sondern eher als Spaziergang von einem Höhepunkt zum Nächsten?

Können Sie glauben, dass für Sie und Ihre Nächsten ein Leben möglich ist, das dem Ihre kühnsten Träume entspricht?

Ich sage Ihnen, das ist möglich!

Es ist allerdings nur dann möglich, wenn Sie bereit sind, etwas was Ihnen sehr lieb geworden ist, her zu geben. – Ihr bisheriges Denken.

Wie sagte schon unser alter Freund Albert:

Wenn Sie so denken, wie Sie immer gedacht haben, werden Sie so handeln, wie Sie immer gehandelt haben. Wenn Sie so handeln, wie Sie immer gehandelt haben, werden Sie das bewirken, was Sie immer bewirkt haben.

Danke Herr Einstein, dieser Spruch ist genial und ebenso wichtig wie Dein e = mc2!

Ich meine, eine momentan gültige Wahrheit, die irgendeine Autorität aufgestellt hat, muss nicht zwingend wahr bleiben. Man darf sich durchaus erlauben, eine Sache auch einmal von einer anderen, einer der allgemeinen Meinung abweichenden Seite her, anzudenken.

Für mich gilt: Grenzen sind da, um überschritten zu werden!

Wie und in welchen Bereichen Sie sich erlauben können, Grenzen zu überschreiten, versuche ich Ihnen in diesem Blog Schritt für Schritt zu zeigen.

Page 4 of 4